Tram Frankfurt (Oder)

Bauarbeiten im Betriebshof Neuberesinchen
November 1996

Die Bauarbeiten im künftigen Betriebshof Neuberesinchen gehen voran. Es werden fünf Abstellgleise entfernt, in deren Lage die Busabstellhalle entstehen soll. Für die Straßenbahn stehen weiterhin sieben Abstellgleise zur Verfügung, ausreichend für den damaligen und den geplanten Wagenpark.

Das neue Dienstgebäude auf dem Gelände des neuen Betriebshofes Neuberesinchen wurde bereits im Oktober 1996 fertiggestellt. Am 1. Dezember 1995 wurde der erste Spatenstich für das neue Verwaltungsgebäude der SVF getätigt. Für 1,8 Mio. DM (etwa 920.000 €) entstand hier die Leitstelle des Frankfurter Nahverkehrs sowie Sozial- und Diensträume. Die seit 1988 genutzten Baracken sind damit überwunden.