Tram Frankfurt (Oder)

Tarifänderung 1996
Montag, 1. Januar 1996

Im Dezember 1994 wurde eine Tariferhöhung noch abgelehnt, nun aber steigen nach 21 Monaten die Preise für eine Einzelfahrt von 1,80 DM auf 2 DM (ermäßigt 1,20 DM). Letzmalig angeboten werden 5-Fahrten-Karten, die von auf 6,50 auf 7,50 DM steigen (ermäßigt 5 DM). Die Tageskarte verteuert sich von 4,50 DM auf 5 DM. Der Preis der Monatskarte erhöht sich von 40 DM auf 48 DM. Die ermäßigte Monatskarte für Schüler, Studenten und Azubis bleibt bei 30 DM. Auch die Monatskarte mit Sperrzeit (allmählich als 9-Uhr-Karte bezeichnet) bleibt mit 25 DM im Preis konstant.

Für einen Erwachsenen, der innerhalb der Stadtgrenzen alle Linien des Stadtverkehrs nutzt, ergeben sich folgende Fahrpreise:

Einzel-
karte
Tages-
karte
Monats-
karte
Tarif 1994
(01.04.1994)
1,80 DM 4,50 DM 40,00 DM
  • Einzelkarte: 45-Minuten-Zeitkarte mit Umsteigeberechtigung
  • Tageskarte: 24 Stunden gültig
  • Monatskarte: übertragbar und am Wochenende für bis zu 4 zum Haushalt gehörende Personen
Tarif 1996
(01.01.1996)
2,00 DM
+11.1%
5,00 DM
+11.1%
48,00 DM
+20%
  • Einzelkarte: 45-Minuten-Zeitkarte mit Umsteigeberechtigung
  • Tageskarte: 24 Stunden gültig
  • Monatskarte: am Wochenende übertragbar und für bis zu 4 zum Haushalt gehörende Personen
Mehr zum Thema

Tarifänderung 1994 (01.04.1994)