Tram Frankfurt (Oder)

Streik überraschend abgesagt
Dienstag, 28. April 2015

Der Streik im Öffentlichen Personennahverkehr in Frankfurt (Oder) ist am frühen Dienstagmorgen überraschend abgesagt worden. Dies teilte die Frankfurter Verkehrsgesellschaft mit. Alle Busse und Straßenbahnen könnten planmäßig fahren. Bestreikt wird dagegen laut Gewerkschaft Verdi der Nahverkehr in den Landkreisen Ostprignitz-Ruppin und Uckermark am zweiten Tag sowie zusätzlich seit Dienstmorgen auch in Barnim und Märkisch-Oderland. In Bad Freienwalde (Märkisch-Oderland), Bernau und Eberswalde (beide Barnim) gibt es einen Notfahrplan, wie die Barnimer Verkehrsgesellschaft mitteilte.

Lesen Sie die ganze Meldung auf den Seiten der Märkischen Oderzeitung.