Tram Frankfurt (Oder)

Fahrplanwechsel 1998
Sonntag, 14. Juni 1998

Fahrplanheft 1998
Fahrplanheft 1998

Eigentlich sollte schon am 24. Mai der Fahrplanwechsel vollzogen werden. Doch die Ausgabe einheitlich gestalteter Fahrpläne für das gesamte Gebiet des in Gründung befindlichen Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) zog sich etwas hin. So wurde der neue Fahrplan in Frankfurt erst eingeführt, als auch die Fahrplanhefte vorlagen. Große Änderungen gab es nicht, bis auf das neue Heft im VBB-Design und die VBB-konforme Umbenennung der Buslinien. Im neuen Fahrplanheft waren alle Nahverkehrslinien die Frankfurt berührten zusammengefasst, also auch die Regionalbuslinien und die Regionallinien der Eisenbahn. Der Anmietverkehr genannte Einsatz von Kleinbussen von Subunternehmern der Stadtverkehrsgesellschaft wurde stark ausgeweitet, die Vorortbuslinien fuhren am Wochenende inzwischen fast ausschließlich mit Kleinbussen von Subunternehmern.

VBB-Fahrplan 1998/99
(14.06.1998-29.05.1999)

Straßenbahn: Die Linien 2 und 5 der Straßenbahn erhielten zusätzliche Fahrten während der Vorlesungstage der Europa-Universität. Der Abschnitt Kopernikusstraße - Markendorf der Linie 4 wird im Abend- und Wochenendfrühverkehr weiterhin alle 20-40 Minuten im Taxibetrieb bedient. Am Wochenende endet weiterhin jeder zweite Zug der Linie 4 schon an der Kopernikusstraße, so dass nach Markendorf nur alle 40 Minuten eine Verbindung besteht.

Straßenbahn ab 14.06.1998
Tram | Tramwaj
Linie 1 Neuberesinchen - Bahnhof - Zentrum - Lebuser Vorstadt
 
Linie 2 Messegelände - Zentrum - Europa-Universität
 
Linie 3 Kopernikusstraße - Bahnhof - Zentrum - Lebuser Vorstadt
(nur Montag-Freitag 6-18 Uhr)
Linie 4 (Markendorf -) Kopernikusstraße - Bahnhof - Zentrum - Stadion
(Markendorf - Kopernikusstraße im Abendverkehr Kleinbusse)
Linie 5 Messegelände - Bahnhof - Neuberesinchen
(nur Montag-Freitag 6-17.30 Uhr)
Linie 6 Neuberesinchen - Bahnhof - Zentrum - Europa-Universität
(nur Montag-Freitag 6-18.30 Uhr)
Linie 7 Markendorf - Kopernikusstraße - Neuberesinchen
(nur Montag-Freitag 6-8 und 13.30-16 Uhr)
Stadtbus ab 14.06.1998
Bus | Autobus
Linie 980 (A) Seefichten - Ziolkowskiallee - Bahnhof - Zentrum - Hamburger Straße - Meurerstraße
(ab 20 Uhr ab Kopernikusstraße)
Linie 981 (B) Kopernikusstraße - Bahnhof - Zentrum - Hamburger Straße - Spitzkrug
 
Linie 982 (C) Bahnhof - Messegelände - Rosengarten - Lichtenberg - Markendorf - Klinikum
(nur bis 19 Uhr)
Linie 983 (D) Bahnhof - Zentrum - Hamburger Straße - Kliestow - Booßen
(nur bis 19 Uhr)
Linie 984 (F) Bahnhof - Zentrum - Grenzbahnhof - Güldendorf - Lossow - Helene-See
(nur bis 19 Uhr)
Linie 985 (G) Bahnhof - Zentrum - Prager Straße - Heinrich-Heine-Straße
(nur Montag-Freitag 6-8 und 14-17 Uhr)
Linie 986 (H) Spitzkrug - Hamburger Straße - Zentrum - Bahnhof - Neuberesinchen - Helene-See
(nur Saisonverkehr Juni bis August und nur 8-20 Uhr)
Linie 987 (K) Neuberesinchen / Kopernikusstraße - Am Messegelände - Lennéstraße / Spitzkrug
(nur Montag-Freitag 6-20 Uhr und Sonnabend 10-16 Uhr)
Linie N1 SVF-Betriebshof - Bahnhof - Prager Straße - Baumschulenweg - SVF-Betriebshof
(Nachtverkehr täglich 1-4 Uhr)