Tram Frankfurt (Oder)

Fahrzeugzu- und abgänge Straßenbahn 1996
1996

A-Tw 3 und 7 vor dem Weg zur Verschrottung
A-Tw 3 und 7 vor dem Weg zur Verschrottung

Große Veränderungen im Fahrzeugpark der Linienfahrzeuge gab es in diesem Jahr nicht mehr. Es wurde aber eine Reihe von Arbeitsfahrzeugen ausgemustert und verschrottet, darunter auch die letzten Rekowagen in Frankfurt. Obendrein wurde KT4DM 227 als erster modernisierter KT4D abgestellt. Er war 1991 bei einem Unfall stark beschädigt worden und wurde im gleichen Jahr als erster Frankfurter KT4D modernisiert. 1995 begann man, ihn an den Modernisierungszustand der anderen KT4DM anzugleichen. 1996 aber wurde diese Anpassung abgebrochen und der Wagen wegen mangelnden Bedarfes abgestellt und ausgeschlachtet. Übrig blieb nur der Wagenkasten. 2005 wurde der Rest verschrottet.

Mit Tw 213 schied auch der erste serienmodernisierte KT4D aus dem Verkehr. Das Fahrzeug wurde am 6. Dezember 1996 abgestellt. Im Gespräch war ein Verkauf nach Schöneiche, wozu es aber nie kam. 2005 wurde der Wagen verschrottet.

Mit der Ausmusterung der letzten drei, noch als Arbeitsfahrzeuge genutzten, Reko-Triebwagen, endet der Einsatz dieses Fahrzeugtyps auf Frankfurter Gleisen nach 25 Jahren.

Wagenpark (Stand 31.12.1996) Anzahl
Zweiachsige Triebwagen 1
Vierachsige Triebwagen 33
Sechsachsige Triebwagen 8
Historische Wagen 3
Arbeitswagen 3

3 Fahrzeuge verließen 1996 den Wagenpark:

Wg-Nr. Typ Baujahr ausgem. Bemerkungen Foto
4 TZ70/1 1974 1996 1991 ex Tw 44
Rangier- und Werkstattwagen | shunting and depot tram
Foto
7 T57 1958 1996 1991 ex Gera A-Tw 103 (1980 ex Tw 142, 1971 Umbau im | rebuilt at RAW Schöneweide zum ER-Tw, 1959 ex Tw 20)
Schienenschleif- und Schmierwagen | Rail grind and grease tram
Foto
9 TE70/1 1972 1996 1989 ex Tw 36
Arbeitswagen | maintenance car mit Vorrichtung zum Schieben eines Schneepfluges
Foto