Tram Frankfurt (Oder)

Umbau von Haltestellen für Niederflurfahrzeuge
Oktober 1995

Für den bereits angelaufenen Einsatz der Niederflurwagen werden weitere Anpassungen vorgenommen. So wird Ende 1995 die Haltestelle Johann-Eichorn-Straße behindertengerecht umgebaut. Auf dem Abschnitt Kopernikusstraße - Markendorf wurden Haltestellenkanten an das breitere Fahrzeugprofil der GT6M angepasst, so dass diese Wagen nun im gesamten Netz einsetzbar sind.