Tram Frankfurt (Oder)

Endstation Markendorf wird umgebaut
Donnerstag, 4. November 2010

Die Stadtverkehrsgesellschaft beginnt mit dem Umbau der Endhaltestelle Markendorf. Die heute völlig überdimenionierte Anlage aus dem Jahr 1988, damals arbeiteten fast 9.000 Menschen im Halbleiterwerk, soll zur kombinierten Bus- und Straßenbahnstation umgestaltet werden. 1,5 Millionen Euro soll der Umbau kosten und am 31. Mai 2011 abgeschlossen sein.