Tram Frankfurt (Oder)

Erstmals KT4D auf Linie 1
Samstag, 4. Dezember 1993

Auf der Straßenbahnlinie 1, der letzten Linie auf der bisher ausschließlich Zweiachser vom Typ Gotha und Reko eingesetzt wurden, wird am Wochenende der Betrieb mit Solo-KT4D eingeführt. Wegen der Gleissanierung in der Lebuser Vorstadt fährt die Linie 1 seit Januar 1993 zur Großen Oderstraße. Erstmals kommen KT4D auf der 1 zum Einsatz. Erstmals gibt es Tage, an denen keine Zweiachser mehr fahren. Die werden nur noch an Wochentagen auf einigen Kursen der Linien 1, 5 und 6 eingesetzt.

Aufgrund von Fahrgastprotesten endet der am 15. November eingerichtete Inselbetrieb mit den Wagen 28 und 29 zwischen Topfmarkt und Lebuser Vorstadt. Der Ersatzverkehr mit Bussen wird wieder zwischen Bahnhof und Lebuser Vorstadt gefahren.

Mehr zum Thema

Gothazüge nur noch auf Linie 1 (26.04.1993)

Wieder mehr Zweiachser im Einsatz (Oktober 1993)