Tram Frankfurt (Oder)

Erste historische Straßenbahn vorgestellt
Samstag, 1. Februar 1992

Wagen 60 in der Logenstraße im Mai 1992
Wagen 60 in der Logenstraße im Mai 1992

Zum Tag der offenen Tür im Betriebshof Bachgasse wurde Frankfurts erster historischer Straßenbahnwagen ausgestellt. 1936 bei der Waggonfabrik Wismar gebaut, kam Wagen 60 (Theo) im Frühjahr 1938 nach Frankfurt. Bis 1975 stand er im Liniendienst und wurde dabei technisch mehrmals angepasst. Danach diente das Fahrzeug bis 1988 als Arbeitswagen 5. Seit 1988 wurde an der Aufarbeitung des Wagens zum Museumsfahrzeug gearbeitet.