Tram Frankfurt (Oder)

Einschränkungen wegen Personalmangel
Dienstag, 2. Januar 1990

Die Ausreisewelle von Ostdeutschen im zweiten Halbjahr des Jahres 1989 ging auch an Frankfurt (Oder) nicht spurlos vorüber. Wegen Fahrermangels werden selbst Soldaten als Straßenbahnfahrer in Erwägung gezogen. Zunächst einmal muss das Angebot auf der Linie 6 gekürzt werden. Aus dem 7-8-Minuten-Takt wird ein 15-Minuten-Takt. Einzelne Fahrten auf der Linie 7 werden ebenfalls gestrichen. Bereits im Juni 1989 wurde das Angebot auf dem Ersatzverkehr zum Westkreuz ausgedünnt. Erst im Mai 1990 konnten wieder alle Fahrten der Linie 6 angeboten werden.

Mehr zum Thema

Fahrplaneinschränkungen wegen Personalmangel (Juni 1989)