Tram Frankfurt (Oder)

Neues Dienstgebäude eröffnet
Mittwoch, 8. Juni 1988

An der Kreuzung Bahnhofstraße / Heilbronner Straße (damals Wilhelm-Pieck-Straße), wird ein neues Haus für Straßenbahnfahrer, Dispatcher und Verkehrsmeister übergeben. Das Gebäude besitzt einen Pausenraum und eine Kantine. Geplant war auch einmal, den Fahrkartenverkauf vom Platz der Republik (heute Kundenzentrum am Brunnenplatz) hierher zu verlegen. Dazu kam es nicht mehr, die abseitige Lage wäre auch wenig kundenfreundlich gewesen. Die Leitstelle ist heute im Betriebshof Neuberesinchen beheimatet.